Erfolgreiche Zertifizierung nach internationalem Qualitätsstandard für die Hohemark-Apotheke in Oberursel

Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist nicht nur in der Industrie eine wichtige Maßnahme zur Zukunftssicherung, auch im Gesundheitswesen ist dies zunehmend von entscheidender Bedeutung. Ganz vorne dabei sind die Apotheken, die sich dem Wettbewerb der Zukunft schon heute stellen. Grundlage eines modernen Qualitätsmanagementsystems ist die weltweit anerkannte Norm ISO 9001. Speziell für Apotheken werden hierbei
die besonderen Anforderungen aus dem Apothekengesetz, dem Heilmittelwerbegesetz, dem Arzneimittelgesetz, etc. berücksichtigt.

Die TÜV CERT-Zertifizierungsstelle des TÜV Hessen, als weltweit anerkannte und vom Deutschen Akkreditierungs-Rat (DAR) offiziell für die ISO 9001 im Gesundheitswesen akkredierte Organisation bietet allen Apotheken eine Zertifizierung nach ISO 9001:2000 unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen an.

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe der Zertifikate trafen sich der Apotheker Rainer Schulz-Isenbeck aus Oberursel und Frau Schaumburg vom TÜV Hessen in der Hohemark-Apotheke.

Frau Schaumburg lobte die qualitativ hochwertigen Prozesse der Apotheke, die sich als Unternehmer den wachsenden nsprüchen ihrer Kunden stellten. Damit hat diese Apotheke bewiesen, dass sie über die Anforderungen der ISO 9001 hinaus für noch bessere Qualität steht. Schließlich gratulierte Frau Schaumburg, TÜV CERT-Auditleiterin, der Apotheke zu Ihrer Qualifikation und überreichte die begehrte Urkunde.

pdfTÜV Zertifikat als PDF Download(3.13 MB)